Holz bringts.

Holzbauweise wird immer mehr mit verschiedenen Systemen kombiniert. Dabei bedient diese Bauweise folgende Bedürfnisse: Hohe Planungs- und Produktsicherheit, ganzheitliche Lösungen, Beratung und Unterstützung, nachhaltige Bauweise, hohe Energieeffizienz, Freiheit in der Gestaltung, Preis-/ Leistungsverhältnis bei den Kunden und setzt den Trend noch weiter fort.

Die Entwicklung von Holzprodukten und -elementen für das Bauwesen hat in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Moderne, qualitätsgesicherte holzbasierende Produkte werden heute für eine große Zahl technischer Funktionen im Hochbau angeboten. Nach einer langen Phase der Verdrängung aus dem tragenden Rohbau mehrgeschossiger Gebäude aufgrund der Brennbarkeit erobert sich der nachwachsende Rohstoff Holz auch diese Schlüsselfunktion nach und nach zurück.

Für das nachhaltige Bauen beschränkt sich die Bedeutung von Holz jedoch nicht nur auf die dauerhafte Verfügbarkeit und CO2-Neutralität. Erst durch den lebenszyklusorientierten Ansatz der neuen Bewertungssysteme für das Nachhaltige Bauen in Tirol und Österreich können diese Eigenschaften angemessen berücksichtigt und zielgerecht eingesetzt werden

Zurück